Dienstag, 14. August 2018
Unser Verein
VSV Benthe e.V.
Read more ...
Fußball beim VSV
für alle Altersklassen
Read more ...
Unsere Tennisabteilung
für Jedermann.
Read more ...
Benther Berg Lauf
jedes Jahr.
Read more ...

01.10.2017

2017/2018 - Punktspiel Nr. 8

VSV Benthe – TSV Groß Munzel = 2:3 (2:2)

Können wir nicht aus Fehlern lernen?

Schon wieder wurde eine Mannschaft unterschätzt die unter uns in der Tabelle stand. Eigentlich hätte unsere Mannschaft doch aus dem Spiel gegen Seelze lernen müssen. Was nützt es da wenn wir gegen Tabellenerste gut aussehen aber andererseits Punkte verschenken.

Die erste Möglichkeit hatte Groß Munzel in der 2. Minute als sie einen Freistoß bekamen. Diese Chance blieb aber ungenutzt. In der 5. Minute das gleiche Spiel auf der anderen Seite aber auch Benthe konnte die Möglichkeit eines Freistoßes nicht nutzen. In der 14. Minute war es dann soweit und eine gut spielende Mannschaft aus Groß Munzel ging mit 0:1 in Führung. Benthe kämpfte und war um den Ausgleich bemüht, ließ aber Chancen liegen, bis Daniel Broering dann in der 26. Minute der Ausgleich zum 1:1 gelang. Nur 4 Minuten später (30. Minute) brachte Tom Günther den VSV Benthe mit 2:1 in Führung. Alle Benther Zuschauer glaubten nun, dass alles gut werden würde. Kurz vor der Halbzeitpause (44. Minute) gelang dann aber Groß Munzel der Ausgleich zum 2:2. Das hätte nicht sein müssen.

Die 48. Minute machte wieder Hoffnung, doch Tom Günthers gute Möglichkeit ging knapp daneben. Stephan Wolf konnte in der 53. Minute den Rückstand verhindern aber in der 56. Minute blieb eine Chance zur Führung wieder ungenutzt. Friedhelm Zaage schoss leider daneben. Minute 59 ein Freistoß für die Benther Mannschaft. Marcel Eckholds Schuss ging in die Mauer und der Nachschuss von Carsten Wolf flog übers Tor. Wenn es nicht richtig läuft kommt das Pech noch hinzu. In der 62. Minute trat Marcel Eckhold eine gute Ecke, die Tom Günther erreichte, doch sein Schuss landete am Außennetz. In der 75. und 76. Minute verstrichen zwei weitere Chancen ungenutzt. So etwas wird bestraft. Das erfuhren die Benther in der 80. Minute als der TSV Groß Munzel zum 2:3 Siegtreffer einschoss.

Das Fazit des Trainers Andreas Hechler war nach dem Spiel kurz und knapp. Es war eine verdiente Niederlage für den VSV Benthe

VSV Benthe

Stephan Wolf

Patrick Kiontke - Sebastian Blocksdorff (ab 72. Minute Julian Kowalski) - Carsten Wolf - Friedhelm Zaage - Marcel Eckhold - Daniel Broering - André Peters – Julius Dittschlag -Maurice Wiechens - Tom Günther