Freitag, 04. Dezember 2020
Unser Verein
VSV Benthe e.V.
Read more ...
Fußball beim VSV
für alle Altersklassen
Read more ...
Unsere Tennisabteilung
für Jedermann.
Read more ...
Benther Berg Lauf
jedes Jahr.
Read more ...

6:2 heißt es am Ende in Bantorf!6:2 heißt es am Ende in Bantorf!

Wieder einmal hat sich der VSV um mögliche drei Punkte gebracht und bleibt mit 4 PunktenTabellenvorletzter. Der Start in die Partie lief alles andere als gut. Bereits in der 1. Minute wurde einlanger Ball über die Innenverteidigung gespielt und konnte vom Stürmer in Tor untergebracht werden.In der 12. Minute traf Patrick zum 1:1. Wir waren dran! Doch zu früh gefreut. Die erneute Führung derBantorfer war ein Dèjá Vu vom feinsten. So gingen wir dann in die Halbzeit. Der VSV hatte nun allesselbst in der Hand. So passierte es. 6 Minuten nach Anpfiff traf Maurice Wiechens zum verdientenAusgleich. Bis dahin liefen wir weiter an und erspielten uns Möglichkeiten. Doch dann wurde es kurios!In den folgenden Minuten bekam die Hausherren eine Gelbrote sowie eine Glatt Rote Karte für einenAuswechselspieler. Doch sie spielten weiterhin Fußball und gingen 7 Minuten nach unserem Ausgleicherneut in Führung. Als dann nicht schon alles genug war bekamen wir ebenfall eine Glatt Rote Kartedurch eine dumme Aktion, die Spielentscheidend gewesen war. Nun standen wir hinten offen unskassierten noch 3 weitere Treffer.

Nach dem Abpfiff lagen die Nerven Blank. Wie konnten wir so ein wichtiges Spiel aus der Hand geben?Keinesweges waren wir Chancenlos, doch manchmal einfach nicht clever genug. Jetzt heißt es Mundabputzen und gegen Barsinghausen drei Punkte holen!

Nächstes Spiel :

VSV Benthe : TSV Barsinghausen II

Sonntag, den 01.11.20 um 14⁰⁰

Auf der Kampfbahn