Samstag, 24. August 2019
Unser Verein
VSV Benthe e.V.
Read more ...
Fußball beim VSV
für alle Altersklassen
Read more ...
Unsere Tennisabteilung
für Jedermann.
Read more ...
Benther Berg Lauf
jedes Jahr.
Read more ...

04.08.2019

Kreispokal 1. Runde

SG Kirchwehren/Lathw. : VSV Benthe = 4:1 (1:1)

Das war‘s im Pokal, und jetzt volle Konzentration auf die Punktspiele

Wenn der Schiedsrichter, fast jeden Spielzug mit einem Pfiff unterbindet, weil er selbst Kleinigkeiten pfeift, und das meist auch noch einseitig, ist es schwer zu gewinnen. Drei Pfiffe waren auf jeden Fall korrekt (Anpfiff, Halbzeitpfiff, Abpfiff).

Der VSV Benthe ging in der 9. Minute mit 0:1 in Führung. André Schäfer verwandelte seinen Freistoß mal wieder direkt. In der 14. Minute hatte Patrick Wolf eine gute Möglichkeit, per Kopfball zu erhöhen, was ihm allerdings leider nicht gelang. In den ersten fünfzehn Minuten war es ein ansehnliches Spiel. Doch dann wurde der Spielaufbau ständig vom Schiedsrichter unterbrochen. Jede Kleinigkeit wurde von ihm gepfiffen. In der 23. Minute erhielt die SG Kirchwehren/Lathwehren, einen von zahlreichen Freistößen, den sie zum 1:1 verwandeln konnten. Kurz vor der Halbzeitpause, musste einer unserer Spieler, nach einer gelb/roten Karte das Feld verlassen. Auch das noch.

In der zweiten Halbzeit verhinderte der Schiedsrichter weiterhin einen vernünftigen Spielfluss, mit kleinlicher Pfeiferei. Trotzdem versuchten die Benther mit zehn Mann alles, um sich Chancen herauszuspielen. Einen weiteren Freistoß in der 57. Minute, konnte die SG Kirchwehren/Lathwehren zum 2:1 nutzten. Und in der 66. Minute, wurde ihnen ein Elfmeter geschenkt, der eindeutig keiner war. Den Strafstoß verwandelten sie zum 3:1. In der 70. Minute viel das Tor zum 4:1 Endstand.

Ein Spiel, das man so schnell wie möglich vergessen muss. Ein Spiel, das von vielen Unterbrechungen, Freistößen und gelben Karten geprägt war. Doch die Mannschaft des VSV zeigte trotz alledem eine gute Leistung, auf die man aufbauen kann. Und die Punktspiele sind viel wichtiger als die Pokalrunde. Also richten wir unsere volle Aufmerksamkeit nun darauf.

VSV Benthe

Christian Hontzia

Michael Grell – Laurin Weide – Fatmir Berisha (ab 46. Holger Müller) – Patrick Wolf André Schäfer – André Peters – Sebastian Hontzia (ab 71. Stefan Probst) – Tobias Giesecke – Jonathan Skarabis – Maurice Wiechens

Das nächste Spiel:

So., 11.08.19 um 15 Uhr

VSV Benthe : SV Weetzen II